Download Analyse demokratischer Regierungssysteme by Klemens H. Schrenk, Markus Soldner PDF

By Klemens H. Schrenk, Markus Soldner

Der Band vereinigt Beiträge führender Politikwissenschaftler/innen zu theoretischen, methodischen, empirischen und normativen Aspekten der examine demokratischer Regierungssysteme. Er knüpft thematisch an die weithin rezipierten und geschätzten Arbeiten von Wolfgang Ismayr an. Die einzelnen Beiträge sind drei Themenschwerpunkten zugeordnet: (I) Theorien, Methoden, Ansätze und Typologien der Regierungssystemlehre, (II) examine des deutschen Regierungssystems sowie (III) examine und Vergleich europäischer Regierungssysteme. Der Band ist für die Hochschulausbildung insbesondere im Masterstudium konzipiert.

Show description

Read Online or Download Analyse demokratischer Regierungssysteme PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen battle, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Extra info for Analyse demokratischer Regierungssysteme

Example text

Dieser kann durch den Test einer bereits aufgestellten Theorie am Einzelfall erreicht werden, was die häufigste Form der Fallanalyse in der Vergleichenden Politikwissenschaft darstellt. Allerdings sind auch andere, bewusste Auswahlstra7 Diese Anwendungen sind nicht per se vergleichend, sondern benötigen wiederum ein komparatives Element. Problematisch erweist sich, dass Experteninterviews leider oft ohne Rückgriff auf methodische Standards durchgeführt werden (vgl. G. Pickel/S. Pickel 2008: 420-426).

3), deren abweichende Fälle dann gesondert untersucht werden. Für die Bearbeitung der abweichenden Fälle sind dabei Rückgriffe auf Umfragedaten, Experteninterviews und Mixed-Methods-Designs nicht unüblich. Ein Zugang, der sich mit einer methodischen Systematisierung vergleichender Small-N-Analyse auseinandersetzt, findet sich in den Überlegungen Charles Ragins (1987, 2000). Ragin konstruierte unter Verweis auf logische Kombinatorik 9 eine definitorisch als „qualitative Methodik“ bezeichnete Vorgehensweise, die er Qualitative Comparative Analysis (QCA) nannte.

Beide können informelle Regeln sein, die gesellschaftsweit Beachtung finden. Beide unterminieren jedoch die Funktionsweise der formalen Institutionen, wie am Beispiel der Korruption verdeutlicht werden kann. Eine starke Korruption unterminiert die Funktionsweise einer Demokratie auf vielfältige Weise. Auf der Inputseite wird der Entscheidungsprozess verfälscht, indem Entscheidungsträger manipuliert werden. Auf der Outputseite, die sehr wahrscheinlich relevanter ist, wird die Implementierung der demokratisch getroffenen Entscheidungen unterminiert und bei hoher Korruption hochgradig verzerrt.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 40 votes