Download Bewertung von Anleihen mit Fremdwährungskomponente: by Daniel Kloss PDF

By Daniel Kloss

Auf der Grundlage der modernen Kapitalmarkttheorie wird ein Bewertungsansatz entwickelt, der sowohl präferenz- als auch arbitragefreie Ergebnisse erlaubt. Ein empirischer Teil erläutert die praktischen Anwendungsmöglichkeiten des Bewertungsmodells.

Show description

Read or Download Bewertung von Anleihen mit Fremdwährungskomponente: Emissionsmotivation, fair value und Arbitrage PDF

Best german_9 books

Medizinisches Seminar: Band III

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Innovationskooperationen entlang Supply Chains: Eine Analyse der europäischen Aviation-Industrie

Trotz enormer Wachstumsprognosen sehen sich klassische airways sehr großen Herausforderungen gegenüber, die sich u. a. aus geringen Margen, sinkenden Marktanteilen, steigenden Sicherheitsanforderungen und neuen Geschäftsmodellen ergeben. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen werden Innovationskooperationen mit provide Chain Partnern empfohlen.

Extra info for Bewertung von Anleihen mit Fremdwährungskomponente: Emissionsmotivation, fair value und Arbitrage

Example text

Dies impliziert, daB die relativen Kursanderungen unabhangig von der Hohe des Kurses und der historischen Kursentwicklung sind. 62 Die Veranderung des Aktienkurses S im Zeitintervall dt wird mit dem Ausdruck dS angegeben. 11) beschrieben: (311) ciS = p·S·dt + aSdz. Dabei stehen Il fiir die erwartete Aktienrendite und cr fur die Schwankungsbreite der Rendite urn den Mittelwert (Volatilitat). Den stochastischen Charakter erhiilt die Gleichung durch die Verbindung mit einer Zufallsvariablen bzw. dem Wiener ProzeJ3 dz.

Die Volatilitat des Basisassets Die Restlaufzeit der Option Die Hohe des Zinssatzes fUr risikolose Anlagen Der Optionstvp (europaische Option oder amerikanische Option) Ausgangspunkt der UberJegungen in der Optionspreistheorie ist der Grundsatz, daB in einem voIlkommenen Markt aile risikolosen Anlagemogiichkeiten dieselbe Rendite erzielen - niimlich den Zinssatz fur risikolose Anlagen. Ware dies nicht so, konnten durch Arbitrage risikolose Gewinne erzielt werden. Der Grundgedanke der Optionspreistheorie - im folgenden dargestellt am Beispiel von Aktien als Basisassets - ist: Wenn aile risikolosen Anlagen gieich rentieren und Arbitragefreiheit besteht, kann ein Portefeuille aus Kaufoptionen und risikoloser Geldan1age so zusammengestellt werden, daB in jedem Zustand der Zahlungsstrom des Portefeuilles mit dem der Aktie iibereinstimmt.

So setzt beispielsweise das in der Kapitalmarkttheorie bekannteste Modell, das "Capital Asset Pricing Model" (CAPM)34, homogene Erwartungen der Marktteilnehmer voraus. Es kann darnit von nur einem reprasentativen Investor ausgegangen und ein Gleichgewichtspreis fUr Finanztite1 gefunden werden. h. im Marktgleichgewicht, zu erkliiren 36 1m Gegensatz dazu basieren Arbitragemodelle auf weniger restriktiven Priimissen. Sie erfordem keine Marktraurnung und kein Kapitalmarktgleichgewicht, sondem lediglich die Nichtexistenz von Arbitragemoglichkeiten.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 20 votes