Download Das Rudolf Gutachten: Utachten ]Ber die ''Gaskammern'' Von by Germar Rudolf PDF

By Germar Rudolf

Show description

Read or Download Das Rudolf Gutachten: Utachten ]Ber die ''Gaskammern'' Von Auschwitz PDF

Best chemistry books

Reductions in Organic Chemistry

Presents accomplished insurance of the categories of rate reductions passed through by way of a few of the sessions of natural chemistry. Discusses discounts based on what bond or useful team is lowered by means of assorted reagents. offers certain recognition to selective mark downs which are appropriate for the relief of 1 specific kind of bond or functionality with no affecting different bonds or features found in an analogous molecule.

Treatment and Disposal of Pesticide Wastes

Content material: legislation of pesticide disposal / Raymond F. Krueger and David J. Severn -- The source Conservation and restoration Act / David Friedman -- Pesticide waste disposal in agriculture / Charles V. corridor -- Degradation of insecticides in managed water-soil structures / G. A. Junk, J. J. Richard, and P.

Extra info for Das Rudolf Gutachten: Utachten ]Ber die ''Gaskammern'' Von Auschwitz

Sample text

Der erneute Einbau von vier versetzt angeordneten Zyklon B-Einwurfschächten durch das polnische Auschwitz-Museum nach dem Krieg soll daher nicht an der ursprünglichen Stelle erfolgt sein. Diese Argumentation Pressacs verwundert, da die Betondecke innen unverputzt und unverkleidet ist. Man hätte also von innen die Lage der originalen, nun eventuell verschlossenen Löcher feststellen und diese neu durchbrechen können. 150 Der französische Journalist und profilierte Revisionisten-Gegner Eric Conan schreibt dazu:151 »Ein anderes delikates Thema: Was tun mit den Fälschungen, die die kommunistische Verwaltung hinterlassen hat?

Mehr natürlich noch Kläranlagen, die für beide Lager mit großem Aufwand und technisch vorbildlich gebaut wurden. Weiter heißt es in dem zuletzt zitierten Dokument: »Der Brigadeführer nimmt die ganz besondere Dringlichkeit dieser Fragen zur Kenntnis und verspricht, alles in den Grenzen des Möglichen für die Abhilfeschaffung zu tun. Er wundert sich allerdings, dass er einerseits von zuständiger ärztlicher Seite die sanit. « [Hervorhebung d. « Es fing an bei den Abortanlagen. Hier setzte er Änderungen durch, die er für notwendig erachtete.

AUSCHWITZ Aus all diesen Argumenten kann mit Gewißheit gefolgert werden, daß es zur angeblichen Verwendungszeit dieser Räumlichkeit als „Gaskammer“ keine Durchbrüche zum Einwurf von Zyklon B gab. Es fehlt zudem jedes Anzeichen einer ehemaligen Einrichtung zur Entlüftung des Raumes. Weiterhin hat es von außen keinen direkten Zugang zur „Gaskammer“ gegeben. Die Opfer hätten durch den Leichenraum (Aufbahrungsraum) bzw. durch den Ofenraum eintreten müssen. Sie hätten also vor ihrer eigenen Hinrichtung an Leichenbergen ihrer zuvor ermordeten Leidensgenossen vorbeidefilieren müssen, eine wahrlich makabre Vorstellung.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 13 votes