Download Das Wachstum industrieller Unternehmen: Versuch seiner by Erich Zahn PDF

By Erich Zahn

Initially provided because the author's thesis, Mannheim.

Show description

Read or Download Das Wachstum industrieller Unternehmen: Versuch seiner Erklärung mit Hilfe eines komplexen, dynamischen Modells PDF

Best german_9 books

Medizinisches Seminar: Band III

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Innovationskooperationen entlang Supply Chains: Eine Analyse der europäischen Aviation-Industrie

Trotz enormer Wachstumsprognosen sehen sich klassische airways sehr großen Herausforderungen gegenüber, die sich u. a. aus geringen Margen, sinkenden Marktanteilen, steigenden Sicherheitsanforderungen und neuen Geschäftsmodellen ergeben. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen werden Innovationskooperationen mit offer Chain Partnern empfohlen.

Additional resources for Das Wachstum industrieller Unternehmen: Versuch seiner Erklärung mit Hilfe eines komplexen, dynamischen Modells

Sample text

30 Das Phänomen wachsender Unternehmen Wachstum seines Wirtschaftszweiges. In diesem Zusammenhang spricht man auch von "Wachstumsindustrien" (80). Kann zwischen Branchen- und Unternehmensexpansion im allgemeinen auch ein enger Zusammenhang nicht geleugnet werden, so muß doch auf der anderen Seite auf die individuellen Entwicklungen der einzelnen Unternehmen hingewiesen werden. Nicht so sehr die Chancen sind entscheidend, sondern vielmehr, wie diese wahrgenommen werden. So führt Brandt die Tatsache, daß Firmen am Wachstum einer Industrie unterschiedlich partizipieren, vor allem auf zwei Gründe zurück (81): "1.

11 11 Die Ergebnisse der Untersuchung von McGuire können diese Vermutung nur bestätigen. Er stellte fest, daß bei etwa 73% dervon ihm untersuchten Unternehmen keine Wachstumsimpulse aus dem finanziel len Bereich wirksam wurden ( 115) und daß die stimulierende Wirkung vorhandener Mittel bei weitem nicht so stark war wie die limitierende Wirkung nicht vorhandener Mittel (116). : Strategies for Growth, in: California Management Review, Vol. 4, 1964, S. 34 f. : The 500, A Decade of Growth, in: Fortune, July 15th, 1966, s.

Die Notwendigkeit dieser wachstumspolitischen Maßnahme leitet sich aus der Tatsache ab, daß alle Produkte einen mehr oder weniger langen Lebenszyklus (6) haben. Seine Form und Länge wird vor allem durch den technischen Fortschritt, verschiedene Marktfaktoren- insbesondere der Intensität des Wettbewerbs, sowie Veränderungen in der Bedarfsstruktur der Nachfrage - und den Erfolg der absatzpolitischen Anstrengungen (7) des Unternehmens bestimmt. Besonders wichtig für diese Strategie ist die Frage des "Timing" von neuen Produktinnovationen.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 13 votes