Download Die Aufgabe der Absatzwirtschaft by Erich Schäfer PDF

By Erich Schäfer

Die Theorie des Handels, die Handelsbetriebslehre, die Lehre vom industriellen Absatz und jene vom Export (Exportbetriebslehre) stellen nicht gesonderte Gebiete dar, sondern mussen als eine innere Einheit aufgefasst werden, die der Lehre von der Produktionswirtschaft . gegenuberzustellen ist. Diese Einheit lasst sich schon aus der haufig zu beobachtenden organisatorischen Austauschbarkeit zwischen reinen Handelsorganen und industriellen Absatz organen ableiten. Sie ergibt sich aber vor allem aus deren engem Ineinander greifen im Leistungszusammenhang (siehe daruber insbesondere Seite eighty ff.). Es zeigt sich sogar, dass selbst die bisher noch kaum entwickelte Einkaufslehre in dieser einheitlichen Lehre von der Absatzwirtschaft grundsatzlich mitenthalten ist. Nun braucht nicht besonders bewiesen zu werden, dass Forschung und Lehre auf diesem Gebiet trotz allen Bemuhungen der neueren Zeit immer noch am Anfang stehen und dass es vieler konkreter Einzeluntersuchungen bedarf, die freilich immer aus einem absatzwirtschaftlichen Gesamtaspekt heraus angelegt sein sollten. Ein erheblicher Teil der bisherigen Absatzliteratur leidet darunter, dass sich ihre Urheber meist von subjektiven Auffassungen und von ihren zufalligen prak tischen Erfahrungen leiten lassen. Demgegenuber versuchen wir, die absatzwirt schaftlichen Erscheinungsformen jeweils aus den objektiven Eigenarten der professional duktionswirtschaft einerseits und der Bedarfsverhaltnisse andererseits zu be grunden und zu vers

Show description

Read or Download Die Aufgabe der Absatzwirtschaft PDF

Best german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen conflict, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Additional info for Die Aufgabe der Absatzwirtschaft

Example text

Auch sie nehmen eine sinnvolle Gruppierung bedarfsverwandter Waren vor. Z. B. vertritt die eine Firma nur Spielwarenhersteller verschiedener Art, die andere eine Reihe von Fabriken für Tafelware aus Silber, Alpakka, Glas, Porzellan, Steingut usw. Daneben gibt es freilich auch Vertretungssortimente, die nicht auf eine bestimmte Bedarfsgruppe ausgerichtet 18 Den folgenden Ausführungen sei eine Bemerkung vorangeschidtt, die auch für andere absatzwirtschaftliche Gebilde Gülti~keit hat: für eine Klärung der absatzwirtschaftlichen Struktur von Organisationsgebilden der Wirtschaft wird man sich von den Begriffen des Wirtschaftsrechts zunächst möglichst freihalten müssen.

Die Zahl der Lieferanten eines Ledergroßhändlers ist also größer als die Anzahl, die sich als Durchschnittsproportion zwischen der Gesamtheit der Lederfabriken und den sämtlichen Ledergroßhandlungen ergibt. Entsprechendes gilt in bezug auf das anzahlmäßige Verhältnis zwischen Ledergroßhandlungen auf der einen Seite und Lederverarbeitern auf der anderen. Die zwischen den Produktionsfronten liegenden Handelsbetriebe wirken das eine Mal zusammenziehend, d~s andere Mal aufteilend. In der Handelstheorie wird bekanntlich seit langem, insbesondere seit Schaer, vom "kollektierenden" und vom " distribuierenden " Handel gesprochen.

1. Die absatzwirtscha/tlichen Organe oder Träger der Absatzwirtscha/t Faßt man die Absatzwirtschaft als den Inbegriff der VOn Stufe zu Stufe des Wirtschaftsablaufs zu leistenden Vermittlungs- und Uberbrückungsarbeit auf', so erkennt man ohne weiteres, daß grundsätzlich jeder am Wirtschahsablauf beteiligte Betrieb als Träger der absatzwirtschaftlichen Aufgabe in Betracht kommt und in mehr oder weniger intensiver Weise an ihrer Lösung mitzuwirken hat. Das gilt sogar für den Haushaltbetrieb, der zweifellos schon am Rande der Wirtschaft, sozusagen nur mit einem Beine im eigentlichen Wirtschafts ablauf steht.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 31 votes