Download Die Brennstoffe: Ihre Einteilung, Eigenschaften, Verwendung by Erdmann Kothny PDF

By Erdmann Kothny

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Brennstoffe: Ihre Einteilung, Eigenschaften, Verwendung und Untersuchung PDF

Similar german_6 books

Qualitätsinformationssysteme: Modell und technische Implementierung

Das Buch beschreibt eine Methodik zur Modellierung von Qualitätsinformationssystemen (QIS) sowie Aspekte ihrer technischen Implementierung. Von besonderem Interesse ist ein objektorientiertes Referenzmodell, das als Ausgangspunkt zur Abbildung aller betrieblichen QIS genutzt werden kann. Schwerpunkte des Buches bilden die Handhabung und die Möglichkeiten des Modells sowie die Anforderungen an technische Systeme zur Realisierung von Informationssystemen.

Funktionelle Biochemie: Eine Einfuhrung in die medizinische Biochemie

Die Funktionelle Biochemie ist eine kurze und prazise Darstellung der Grundlagen der Biochemie einschlie? lich Immunologie, Molekularbiologie und Endokrinologie. Loffler ist es gelungen, durch eine hervorragende Didaktik, einen eingangig und verstandlich geschriebenen textual content sowie eine gro? e Zahl zweifarbiger Abbildungen, Tabellen und Reaktionsschemata einen besonders ansprechenden Uberblick uber diesen komplexen Themenbereich zu erstellen.

Extra info for Die Brennstoffe: Ihre Einteilung, Eigenschaften, Verwendung und Untersuchung

Example text

Zwecke) (25 'I,) (30'/,)'.. Kraft .. / (5 '/0) "',Strom '/,') ohne Abhitze IbiS 35 industr. Ofen mit Abhitze bis 50 18-22 Kraft allein Dampfkesselanlage Kraft u. Heizung bis 57 ohne AbhitzeGasmasch. -Gewinnung. Fig. 6. Vergasung. .. .. solI heiBen: oder. Regel direkt verbrannt. Ausnahmsweise werden sie indirekt verbrannt, d. h. vor der Verbrennung vergast oder verdampft. Die festen natiirlichen Brennstoffe, die meistens vor ihrer Verwendung mechanisch aufbereitet werden, werden entweder direkt verbrannt oder zuerst entgast oder vergast.

Die natiirlichen und kiinstlichen gasformigen Brennstoffe werden direkt verbrannt. Eine Veredelung einzelner del' kiinstlichen Gase VOl' ihrer Verbrennung ist zwar versucht worden (Regenerierung des Hochofengases), doch hat sie bisher keine praktische Bedeutung erlangt. Die rohen fliissigen Brennstoffe (Erdol, Braunkohle, Steinkohlen-, Urteer, verfliissigte Kohle) werden in del' Regel VOl' ihrer Verbrennung stufenweise destilliert. 1hre direkte Verbrennung kommt nur dann in Frage, wenn die stufenweise Destillation nicht wirtschaftlich ist, odeI' wenn die Erzeugung del' rohen fliissigen Brennstoffe die Nachfl'age nach den Produkten del' stufenweisen Destillation iibersteigt.

Vergasung und teilweise Verbrennung. "I I I I ~ I --_ ............... Koksglut .................. .. Koksglut .................. Zone III. Teilweise Verbrennung. . ; ,iIIIIII! I! I!! ,, " ,!.. Luft und Dampf ,!.. Ii' .

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 48 votes