Download Die Röntgendiagnostik der Wirbelsäule und Ihre Grundlagen by Adolf Liechti PDF

By Adolf Liechti

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Röntgendiagnostik der Wirbelsäule und Ihre Grundlagen PDF

Similar german_9 books

Medizinisches Seminar: Band III

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Innovationskooperationen entlang Supply Chains: Eine Analyse der europäischen Aviation-Industrie

Trotz enormer Wachstumsprognosen sehen sich klassische airways sehr großen Herausforderungen gegenüber, die sich u. a. aus geringen Margen, sinkenden Marktanteilen, steigenden Sicherheitsanforderungen und neuen Geschäftsmodellen ergeben. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen werden Innovationskooperationen mit provide Chain Partnern empfohlen.

Extra info for Die Röntgendiagnostik der Wirbelsäule und Ihre Grundlagen

Example text

Das ist naturgemaB nur dadurch moglich, daB die Fliissigkeit durch eine starke Haut eingeschlossen ist. 1m vorliegenden FaIle besteht die Umgiirtung aus dem sehr derben und auch dicken Annulus fibrosus. Man vergleiche hierzu die anatomischen Angaben. Durch den beschriebenen Mechanismus wird eine ausgiebige Beweglichkeit eines freien Wirbelkorpers gegen den benachbarten freien Wirbelkorper erreicht. Es ist sehr lehrreich, die Bewegungen an einer frischen, jugendlichen Wirbelsaule zu studieren. Man hat in der Tat den Eindruck, als wiirden zwei Wirbelkorper auf einer zwischengelagerten Kugel sitzen.

Es ist leicht zu erkennen, daB die "Ubersichtlichkeit der Einzelheiten beim 'Obergang auf das Bild am Lebenden empfindlich leidet. Daffir bestehen verschiedene Griinde, die wir mit zunehmender Bedeutung anfiihren wollen. Sie lassen sich aIle zurUokfiihren auf das Hinzutreten von 'Oberschiohten einerseits und auf die Bewegung des Lebenden wahrend der Aufnahme anderseits. IX) "Ubersehieht, Objektdieke. Durch VergroBerung der Schichtdicke sind wir gezwungen, hartere Strahlen zu verwenden. Dadurch steigt die Streuung sehr stark an und setzt den Kontrast des Bildes aus doppeltem Grunde herab: erstens duroh den Streuschleier und zweitens durch die an sich groBere Harte der abbildenden Strahlung.

27 finden, welche die Inkongruenzlucken ausfiillen und als Reste einer Intermediarschicht, der Zwischenplatte, aufzufassen sind. 801che meniscusahnliche Gebilde fand TONDURY auch beim Erwachsenen. Man vergleiche hierzu auch die Abb . 113. Die drei Abb. 25a, b, c geben schematisch die Lage und den Verlauf der Bander wieder. Wir wollen feststellen, daB die Weichteile grundsatzlich in normalem Zustand nicht Gegenstand der Rontgendarstellung sind; trotzdem werden wir uns spater mit ihnen beschaftigen mussen, und es ist wichtig, sich uber den Bandapparat Klarheit zu verschaffen.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 28 votes