Download Die Schnittstellen von UNIX-Programmen: Tips zur by Reinhard Fößmeier PDF

By Reinhard Fößmeier

Dieses Buch vermittelt die grundlegende Philosophie der Problemlösung im Betriebssystem UNIX. UNIX bietet dem Benutzer eine intestine durchdachte und bewährte Grundmenge universell verwendbarer Werkzeuge, durch deren Kombination viele Probleme mit sehr geringem eigenem Programmieraufwand gelöst werden können. Zugleich sind die so entstehenden Lösungen meist übersichtlich und intestine portabel. Während übliche Bücher über UNIX nach Werkzeugen gegliedert sind, ist dieses an den Schnittstellen orientiert, die Werkzeuge verbinden. Dieser mehr datenorientierte Zugang entspricht der Vorgehensweise der modernen Programmiertechnik und hilft dem Programmierer, bei neuen Problemen bekannte Strukturen wiederzuerkennen und die geeigneten Werkzeuge zu ihrer Bearbeitung auszuwählen. Auch der erfahrene UNIX-Kenner kann von der hier gebotenen neuen Sichtweise profitieren. Eine große Zahl von Beispielen erleichtert das Verständnis. Tabellen, die Wissenswertes über Schnittstellen in übersichtlicher shape zusammenstellen, machen das Buch auch zu einem interessanten Nachschlagewerk.

Show description

Read or Download Die Schnittstellen von UNIX-Programmen: Tips zur Programm-Organisation unter UNIX PDF

Best unix books

GCC.The complete reference

This is often the definitive connection with the GCC open-source compiler. Get updated details at the newest features--including compiling Java code, development functions utilizing a number of languages, utilizing the debugger, linking, libraries, and masses extra.

DNS in Action: A detailed and practical guide to DNS implementation, configuration, and administration

An in depth and useful advisor to DNS implementation, configuration, and management Technically distinct with sensible suggestions finished advisor to configuration and management of DNS servers Covers DNS Extensions, delegation, and registration intimately The area identify procedure is likely one of the foundations of the web.

Pluggable Authentication Modules : the definitive guide to PAM for Linux sysadmins and C developers : a comprehensive and practical guide to PAM for Linux : how modules work and how to implement them

First this publication explains how Pluggable Authentication Modules (PAM) simplify and standardize authentication in Linux. It exhibits intimately how PAM works and the way it truly is configured. Then eleven universal modules used throughout UNIX/Linux distributions are tested and defined, together with all their parameters. deploy of third-party modules is mentioned, and the improvement of latest modules and PAM-aware functions is printed.

Just Say No to Microsoft: How to Ditch Microsoft and Why It's Not As Hard As You Think

Simply Say No to Microsoft - starts by means of tracing Microsoft's upward thrust from tiny software program startup to monopolistic juggernaut and explains how the company's practices through the years have discouraged innovation, stunted festival, and helped foster an atmosphere ripe for viruses, insects, and hackers. Readers learn the way they could sell off Microsoft items - even the home windows working method - and remain effective.

Additional info for Die Schnittstellen von UNIX-Programmen: Tips zur Programm-Organisation unter UNIX

Sample text

Einige der Informationen im Dateikopf kann der Benutzer andem; dazu gibt es die C-Unterprogramme chown, chmod und utime und die Kommandos chown, chmod, chgrp, und touch. 9 im Anhang. Dateinamen stehen in enger Verbindung mit der N-Schnittstelle, weil der Zugriff auf letztere meistens tiber einen Namen erfolgt. Es ist jedoch zu beachten, daB der Dateiname selbst nur im Dateiverzeichnis, nieht irn Dateiknoten steht, und daB eine Datei mehrere Namen, sogar in verschiedenen Verzeichnissen, haben kann.

Ahnlich wie pack I unpack arbeitet das Programmpaar compress I uncompress. compress hangt an komprimierte Dateien die Endung . zan. 7 Binar-Information Daten in Textform haben zwar den Vorteil, daB sie ohne Umwandlung jederzeit ffir Menschen lesbar sind; auch stehen alle UNIX -Textwerkzeuge ffir ihre Bearbeitung zur Verfugung. Andererseits brauchen sie mehr Speicherplatz als eine komprimierte Darstellung, und insbesondere numerische Daten mussen zur arithmetischen Verarbeitung erst in Binarform umgewandelt werden.

Wie Baber (1986) meint, wird das zum Versagen einer groBen Anzahl von Programmen fiihren. Dieses Problem ist jedoch nicht UNIX-spezifisch. 4 Oktal- Dod Hexadezimalzahleo Da die Zahldarstellungen mit Basis 8 oder 16 in Zusammenhang mit Binarrechnem haufig vorkommen, besitzt die Programmiersprache C daffir eigene Schreibweisen, die auch in andere UNIX-Programme Obemommen wurden. Oktalzahlen werden dabei durch eine fiihrende Null (0), Hexadezimalzahlen durch 0 x gekennzeichnet. Bei Hexadezimalzahlen werden a1s zusatzliche Ziffem die groBen oder kleinen Buchstaben von A bis F verwendet.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 7 votes