Download Finanzkommunikation junger Emittenten: Reaktionen der by Amelie Beier-Middelschulte PDF

By Amelie Beier-Middelschulte

Finanzkommunikation ist zu einem entscheidenden device kapitalmarktorientierter Unternehmenskommunikation geworden. Dazu führte nicht zuletzt, dass der Gesetzgeber zur Stärkung des Anlegerschutzes Vorschriften über advert hoc-Mitteilungen erlassen hat und die Emittenten von Finanztiteln sich im Wettbewerb um den knappen Platz in der Wirtschaftsberichterstattung befinden. Besonders problematisch gestaltet sich der Medienzugang für junge Emittenten, die aufgrund mangelnder Bekanntheit Schwierigkeiten haben, ihre Informationen an potenzielle Anleger zu übermitteln.

Amelie Beier-Middelschulte untersucht, wie die Wirtschaftspresse auf Presse- und advert hoc-Mitteilungen von Unternehmen reagiert, ob die Wirtschaftsredaktionen die Informationen überhaupt verwerten und ob bzw. wie sie die Unternehmensinformationen verändern. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Wirtschaftspresse durch ihre selektierende und korrigierende Tätigkeit übertriebene Selbstdarstellungen von Emittenten in sachliche Informationen umsetzen und den Kapitalmarkt somit vor falscher Preisbildung schützen kann.

Show description

Read or Download Finanzkommunikation junger Emittenten: Reaktionen der Wirtschaftspresse auf Presse- und Ad hoc-Mitteilungen PDF

Similar german_6 books

Qualitätsinformationssysteme: Modell und technische Implementierung

Das Buch beschreibt eine Methodik zur Modellierung von Qualitätsinformationssystemen (QIS) sowie Aspekte ihrer technischen Implementierung. Von besonderem Interesse ist ein objektorientiertes Referenzmodell, das als Ausgangspunkt zur Abbildung aller betrieblichen QIS genutzt werden kann. Schwerpunkte des Buches bilden die Handhabung und die Möglichkeiten des Modells sowie die Anforderungen an technische Systeme zur Realisierung von Informationssystemen.

Funktionelle Biochemie: Eine Einfuhrung in die medizinische Biochemie

Die Funktionelle Biochemie ist eine kurze und prazise Darstellung der Grundlagen der Biochemie einschlie? lich Immunologie, Molekularbiologie und Endokrinologie. Loffler ist es gelungen, durch eine hervorragende Didaktik, einen eingangig und verstandlich geschriebenen textual content sowie eine gro? e Zahl zweifarbiger Abbildungen, Tabellen und Reaktionsschemata einen besonders ansprechenden Uberblick uber diesen komplexen Themenbereich zu erstellen.

Additional resources for Finanzkommunikation junger Emittenten: Reaktionen der Wirtschaftspresse auf Presse- und Ad hoc-Mitteilungen

Sample text

Auf Ebene der Wirtschaftsjoumalisten die Nicht-BerOcksichtigung der Mitteilung oder auf Ebene der Anleger der Verkauf von Aktien aufgrund einer besonders kritischen Kommentierung in der Zeitung. Weitere Wirkungen beim Rezipienten werden durch die beiden folgenden Ansatze der Schweigespirale und des Agenda Settings beschrieben. 4 Theorie der Schweigespirale Einer der wichtigsten deutschen Ansatze der Wirkungsforschung stammt von Noelle -Neumann. media dependency· bekannt ist; vgl. Rubin, 2000, S.

15. liert. 61 Beispielsweise kann eine Hausfrau nur das Gemuse kaufen, fUr das sich der Gemusehandler als Gatekeeper vorher auf dem Gro~markt entschieden hat. Dieser allgemeine Gatekeeper-Ansatz wird auf die Nachrichtenselektion in Zeitungsredaktionen ubertragen. Bereits 1922 erklart Park zu diesem Gedanken: 62 "Out of all the events that happened and are recorded every day by correspondents, reporters, and the news agencies, the editor chooses certain items for publication which he regards as more important or more interesting than others.

B. die Tendenz zum Herdenverhalten in den Landern h6her, wo relativ junge und daher oft noch ungeregelte und intransparente Aktienmarkte existieren und wo die Medien eine starker lenkende Funktion haben als in klassischen, alten Kapitalmarktkulturen. 93 Die Phase der Euphorie am Neuen Markt ist ein Beispiel fUr das Verstummen kritischer Mindermeinungen. 5 Agenda Setting-Ansatz Zu einem ahnlichen Ergebnis wie die Theorie der Schweigespirale kommt der Agenda Setting-Ansatz. 94 Er untersucht, wie die Medienvertreter durch ihre Themenauswahl diesen bestimmten Themen Bedeutung verleihen.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 36 votes