Download Gynäkologie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung by M. Winkler, W. Rath (auth.), Prof.Dr.med. L. Beck, PDF

By M. Winkler, W. Rath (auth.), Prof.Dr.med. L. Beck, Prof.Dr.med. D. Berg, Prof.Dr.med. A. Pfleiderer, Prof.Dr.med. T. Strowitzki (eds.)

Show description

Read Online or Download Gynäkologie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung PDF

Best german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen struggle, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Extra info for Gynäkologie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung

Example text

Hospitalisation Stress vermeiden! Die Tokolyse ist eine symptomatische Therapie. Vor Beginn einer medikamentosen Therapie sollte versucht werden. die psychische und physische Integritat der Patientin wiederherzustellen. Hierzu ist die Patientin durch ~ Hospitalisation aus ihrem Umfeld zu losen und von Stressoren abzuschirmen. Besonders bei langer dauernder Therapie ist es wichtig. psychologisch geschulte Unterstiitzung anzufordern. Ein Magnesiummangel sollte ausgeglichen und auf eine gesunde Ernahrung besonders geachtet werden.

Wallace IF,McCarton CM (1997) Neurodevelopmental outcomes of the premature, smallfor-gestational-age infant through age 6. Clin Obstet Gynecol40: 843-852 19. Whittle MJ (1 999}The management of intrauterine growth restriction. In: Rodeck CH, Whittle MJ (eds) Fetal medicine - basic science and clinical practice. Spatling· Frauenklinik Fulda Toko yse Einsatzgebiete, Methoden und Grenzen Die perinatale Mortalitat hat sich in den letzten 15 Jahren in erster Linie durch Reduzierung der Neonatalsterblichkeit erheblich verringert.

Progesteron .. totaler Muttermundverschluss Magnesiumsubstitution wird empfohlen. Oral verabreichte Betamimetika haben keinen nachweisbaren Effekt auf Messparameter der Frtihgeburtlichkeit. Prophylaktische Gabe von Antibiotika hat ebenfalls keinen Einfluss auf die FrUhgeburtsrate. B. Gardnerella- Vaginalinfektionen wird empfohlen. Anschlie6ende Gabe von Laktobazillen ist sinnvoll. Bei mindestens zwei Friih- oder Fehlgeburten in der Anamnese ist die wochentliche ~ Progesterongabe eine sinnvolle erganzende Ma6nahme.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 39 votes