Download Leasingverträge optimal gestalten: Vertragsformen, Vor- und by Prof. Dr. Eduard Gabele, Dr. Michael Kroll (auth.) PDF

By Prof. Dr. Eduard Gabele, Dr. Michael Kroll (auth.)

Professor Dr. Eduard Gabele conflict Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensplanung und Managementinformatik, an der Universität Bamberg sowie Gründungsdekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Dresden.
Dr. Michael Kroll ist Leasingberater sowie Geschäftsführer des Leasing-Seminarveranstalters und Softwareentwicklers LeaSoft in Lichtenfels.

Show description

Read Online or Download Leasingverträge optimal gestalten: Vertragsformen, Vor- und Nachteile, steuerliche Analyse PDF

Best german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen warfare, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Additional resources for Leasingverträge optimal gestalten: Vertragsformen, Vor- und Nachteile, steuerliche Analyse

Sample text

Verträge ohne Option, Verträge mit Kaufoption (Ankaufsrecht), Verträge mit Mietverlängerungsoption, Verträge mit kombinierter Kauf- und Mietverlängerungsoption. Zunächst soll kurz die steuerrechtliche Einordnung des Leasing angesprochen werden, die insbesondere für die wirtschaftliche Zurechnung des Leasingobjektes von Bedeutung ist. 1 Rechtliche Einordnung des Leasing Die Frage nach der wirtschaftlichen Zurechnung des Leasingobjektes ist einer der zentralen Aspekte im Leasing. Hierzu muss zunächst die Stellung des Leasing in zivil-, aber auch in steuer- und handelsrechtlicher Hinsicht untersucht werden.

Dies ist gerade dann von Bedeutung, wenn eine Leasinggesellschaft einen zu hohen Restwert ansetzt, um so die Leasingraten gering zu halten, und der Leasingnehmer am Ende der Grundrnietzeit von der hohen Nachzahlungspflicht überrascht wird.

4 und 5 EStG in der damaligen Fassung 50 Jahre) wesentlich kürzeren unkündbaren Grundrnietzeit (diese betrug maximal 30 Jahre) die gesamten Investitionskosten der Leasinggesellschaft zuzüglich Zins-, Gewinn-, Risiko- und Verwaltungskostenaufschläge im vollen Umfang amortisieren. Da der Leasingnehmer die gesamten Investitionskosten schon während der Grundrnietzeit bezahlt hatte, konnte er das Leasingobjekt anschließend zu einem Anerkennungspreis von 1,- DM erwerben bzw. es wurde ihm eine Verlängerungsmiete angeboten, die erheblich unter marktüblichen Vergleichsmieten lag.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 38 votes