Download Leben ohne Tod?: Forscher besiegen das Altern by Norbert Welsch PDF

By Norbert Welsch

Seit der Jahrtausendwende kommt die molekulargenetische Forschung insbesondere den Signalnetzwerken und genetischen Schaltern der Zellalterung in atemberaubendem pace auf die Spur. Und mehr noch: In neuester Zeit haben Wissenschaftler Methoden entwickelt, mit denen sich die Lebensdauer mancher Spezies um ein Vielfaches verlängern lässt. Plötzlich erscheint ein Leben ohne altersbedingten Tod in greifbare Nähe gerückt. used to be haben wir hiervon zu erwarten? Durchbricht der Mensch die letzte Grenze des Lebens?

Show description

Read or Download Leben ohne Tod?: Forscher besiegen das Altern PDF

Best geriatrics books

Healthy Longevity in China: Demographic, Socioeconomic, and Psychological Dimensions (The Springer Series on Demographic Methods and Population Analysis)

Key examine within the world’s greatest getting older inhabitants – in China – has fed into this crucial new paintings, which goals to respond to questions severe to older humans around the world. those contain: is the interval of incapacity compressing or increasing with expanding lifestyles expectancy and what components are linked to those tendencies within the fresh many years?

Delirium in Old Age (Oxford Medical Publications)

Delirium is a cognitive affliction inclusive of deficits of cognizance, arousal, attention, reminiscence, orientation, notion, speech and language. It represents the main common worry of hospitalisation within the older inhabitants. regardless of its value when it comes to scientific, fiscal and social concerns, and regardless of massive advances some time past decade, it continues to be a comparatively misunderstood and mis-diagnosed situation.

Handbook of the Clinical Psychology of Ageing

The 1st authoritative reference on medical psychology and getting older, the guide of the scientific Psychology of getting old used to be universally considered as a landmark e-book whilst it was once first released in 1996. totally revised and up-to-date, the second one variation keeps the breadth of insurance of the unique, offering a whole and balanced photo of all components of scientific examine and perform with older humans.

Healthy aging : principles and clinical practice for clinicians

An American magazine of Nursing 2014 e-book of the 12 months in Gerontologic Nursing! Meet the demanding situations of taking care of today’s fastest-growing healthiness care inhabitants Older adults are one of the quickest growing to be age teams, and in keeping with the U. S. division of well-being and Human companies, it truly is expected that greater than 37 million humans during this crew will deal with greater than 1 power or comparable incapacity via 2030, together with diabetes mellitus, arthritis, congestive middle failure, and dementia.

Extra info for Leben ohne Tod?: Forscher besiegen das Altern

Example text

Naica F/~ula . . . Rhododendron albicollis (H~band. ~~-=9 +~-: P". . : : ~ sehn ~ Jahre 5 5 a~otiS rufeseens Jahre Paramuricea clavata 4 +-__...... __ .. ...... aria digitata "( Ingertang) . ~"" Jahre Alter 35 1 Tod und die Suche nach ewiger Jugend tern (~ Abbildung 1-09). Man hat berechnet, dass sie durch­ schnittlich nach etwa 1400 Jahren gefressen sind. Auf dem Menschen hingegen liegt Fluch und Segen seiner langen Evolution hin zur Komplexität. Natürlich haben alle heute lebenden Organismen eine gleich lange Evolution hinter sich.

Damit einher gehen anatomische Veränderungen wie ein Rückgang der Nephrone (Baueinheiten der Niere) und eine Verdickung der Wände der Nierenkanälchen. Dies führt zu einer langsamen Verminderung der Fähigkeit, Urin auszuschei­ den und den Körper zu entgif­ ten. Der GFR-Wert (glomerulä­ re Filtrationsrate), mit dem die Effektivität der Nierenfunktion beurteilt werden kann, sinkt im Laufe des Lebens bei den meisten Menschen auf etwa die Hälfte. Trotzdem reicht die ver­ bleibende Kapazität im Allge­ meinen auch bei alten Menschen aus.

Dies ist insbesondere wichtig, um besser abschätzen zu können, wie realistisch die von verschiedenen Forschern untersuchten zell­ biologischen Methoden zur Verlangsamung oder Verhinderung von Alterungsprozessen angesichts eines komplexen Gesamt­ organismus überhaupt sein können. Wir wollen herausfinden, was wir uns von diesen Methoden mittelfristig erhoffen können, und welche Veränderungen im Körper möglicherweise selbst bei gestoppter Zellalterung irreversibel wären oder zumiodest zusätzliche medizinische Maßnahmen erfordern würden, die heute größtenteils noch nicht verfügbar sind.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 31 votes