Download Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!: Resilienz als Basis der by Albert Wunsch PDF

By Albert Wunsch

Wer hat ihn nicht, den Traum vom mühelosen, zufriedenen und erfolgreichen Leben? Aber immer aufs Neue wird ganz ernüchternd deutlich: Träumen alleine hilft nicht! Denn um einen anerkannten Platz im jeweiligen Lebensumfeld zu erhalten, ist Wollen und Können, kurz zielgerichtetes Handeln erforderlich.

Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Resilienz, d.h. Ich-Stärke bzw. die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Widrigkeiten des Lebens. Denn diese entscheiden darüber, ob wir unsere eigenen Talente nutzen oder nicht. Auch reagieren widerstandfähige Menschen gelassener auf Alltagsstörungen und geraten nicht ständig in Ärger oder Konflikte, frei nach der Devise: ‚Was stört’s den Mond, wenn ihn ein Hund anbellt’!

Zielsetzung dieses Lebenspraxis-Buches ist es, die verschiedenen Facetten und Faktoren der Resilienz zu beleuchten. In anschaulich lockerem, allgemeinverständlichem Stil bringt der Bestsellerautor die Inhalte informativ und praxisnah auf den Punkt. Herausgestellte Kernsätze sollen ein ‚Querlesen’ ermöglichen und neugierig machen. Ein Quellennachweis von Zitaten plus Literaturliste und Stichwortverzeichnis bietet für Fachkräfte und andere recherchierende Interessiertewertvolle Zusatzinfos.​​

​​Obwohl das Buch nicht als Ratgeber gedacht ist, steht doch klar die Entdeckung der eigenen - vielleicht schlummernden - Fähigkeiten im Zentrum, um so für den Leser zur Ermutigung für das Leben in Beruf, Partnerschaft, Familie, Freundschaft und Freizeit beizutragen. Der Leser bekommt eine Anleitung, wie guy den eigenen "Resilienz-Faktor Ich" weiter entwickeln und voll zur Geltung bringen kann. Dazu gibt es viele komprimierte Informationen, Selbsteinschätzungsaufgaben, Praxis-Übungen und Umsetzungsbeispiele, die in einer sehr lebensnahen und leichten Sprache die notwendigen Informationen und Starthilfe geben. So verbirgt sich in dem Werk ein grosses strength, dem Leser neben der info zum Thema Resilienz zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität zu verhelfen. ​

Show description

Read or Download Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!: Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung PDF

Best marriage & family books

Marriage Wars in Late Renaissance Venice

In accordance with a desirable physique of formerly unexamined archival fabric, this publication brings to lifestyles the misplaced voices of normal Venetians through the age of Catholic revival. taking a look at scripts that have been delivered to the city's ecclesiastical courts by means of spouses trying to annul their marriage vows, this e-book opens up the emotional international of intimacy and clash, sexuality, and residing preparations that didn't healthy normative types of marriage.

Women, Islam and Everyday Life: Renegotiating Polygamy in Indonesia (Asaa Women in Asia Series)

This e-book examines Islam and women’s lifestyle, focusing particularly at the hugely debatable factor of polygamy. It discusses the competing interpretations of the Qur’anic verses which are on the center of Muslim controversies over polygamy, with a few teams believing that Islam enshrines polygamy as a male correct, others seeing it as accredited yet discouraged in favour of monogamy, and different teams arguing that Islam implicitly prohibits polygamy.

The Politics of Gay Marriage in Latin America: Argentina, Chile, and Mexico

Addressing one of many defining social problems with our time, The Politics of homosexual Marriage in Latin the USA explores how and why Latin the USA, a culturally Catholic and traditionally conservative sector, has turn into a pace-setter between international locations of the worldwide South, or even the worldwide North, within the passage of homosexual marriage laws.

Disabling Domesticity

Bringing jointly more than a few authors from the multidisciplinary box of incapacity stories, this publication makes use of incapacity and the reports of disabled humans residing within the usa and Canada to discover and learn dynamic websites of human interplay in either ancient and modern contexts to supply readers with new methods of envisioning domestic, care, and family members.

Extra info for Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!: Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung

Example text

Dabei erreichte er wieder eine beachtliche körperliche Stärke. Zwei Jahre später konnte er ohne Krücken gehen, er hinkte lediglich mit dem rechten Bein. Er hatte die Kraft der Vorstellung in einer Art Selbstrehabilitation am eigenen Leib erprobt. Im zweiten Jahr auf der Universität beschäftigte sich Erickson mit Hypnose. Er war fasziniert von den Möglichkeiten, übte unentwegt und entwickelte unterschiedliche Techniken. Im Gegensatz zu der damals vorherrschenden Lehrmeinung erarbeitete Erickson individualisierbare Methoden.

Anstelle von Binder eingesetzt werden, so benötigen Statikern sind dann PsychoBabys für eine gute logen, Ärzte, Biologen – oft Entwicklung einen unter Einbeziehung soziologischützenden Hort scher und anthropologischer (Korb), tragfähige Matten, sie stützende Forschungen – und HirnforRahmenbedingungen scher gefordert. Sie liefern und eine gute Erziehungswissenschaftlern Verbindung zu ihren Eltern. die Fakten für Handlungskonzepte, die dann Eltern und anderen Erziehungskräften zur Umsetzung verfügbar gemacht werden.

Trifft ein stark prägender Lebensraum auf ein schwaches Familien-System, wird dieser sich durchsetzen. Was nun positiv oder negativ für den Einzelnen ist, wird nur durch ethische Maßstäbe erklärbar sein. So kann ein mit starkem Aufforderungscharakter ausgestattetes soziales System einem ungeförderten 52 Mit mehr Selbst zum stabilen ICH! suchenden Kind einen positiven Lebensraum bieten, aber auch zu einer kriminellen Karriere beitragen. Die Berücksichtigung von Fakten der Resilienz-Forschung und die Erkenntnisse aus der System-Theorie bieten somit wichtige Anhaltspunkte zur Optimierung bzw.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 5 votes