Download Musikinstrument und Körperhaltung: Eine Herausforderung für by Dr. med. Albrecht Lahme, Susanne Klein-Vogelbach, Irene PDF

By Dr. med. Albrecht Lahme, Susanne Klein-Vogelbach, Irene Spirgi-Gantert (auth.)

Passionierte Musiker wissen es nur allzu intestine: Musizieren ist anstrengend und kann sogar krank machen. Einseitige Körperhaltungen und ständig wiederholte Bewegungsabläufe beim Instrumentalspiel führen häufig zu Überlastungs- und Abnutzungserscheinungen am Bewegungsapparat bis hin zur Berufsunfähigkeit. Dieser Ratgeber zeigt Berufs- und Freizeitmusikern, was once sie selbst für ihre körperliche health und Leistungsfähigkeit tun können. * Ärzte und Physiotherapeuten beschreiben die häufigsten Symptome, die sich beim Instrumentalspiel entwickeln können, und geben konkrete Empfehlungen zur Vorbeugung und Gesundheitsvorsorge im Musikeralltag. *Musikpädagogen erläutern die wichtigsten Gesundheitsrisiken bei den einzelnen Instrumentengruppen und zeigen, wie guy sich davor schützt. * Vorschläge für ergonomische Arbeitshilfen und information gegen Streß und Lampenfieber helfen, zusätzliche Belastungen zu vermindern. Ganz neu: Der Ratgeber stellt das "Basisprogramm" der bekannten Physiotherapeutin Susanne Klein-Vogelbach für ein gezieltes Ausgleichs- und Ausdauertraining im Musikeralltag vor - eine praktische Hilfe für alle, die healthy werden und healthy bleiben wollen!

Show description

Read Online or Download Musikinstrument und Körperhaltung: Eine Herausforderung für Musiker, Musikpädagogen, Therapeuten und Ärzte PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen struggle, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Extra info for Musikinstrument und Körperhaltung: Eine Herausforderung für Musiker, Musikpädagogen, Therapeuten und Ärzte

Sample text

12 Grad), Aufbau und Form der Lendenwirbelsäule, Form und Konstruktion der Sitzbeinhöcker. Auch im Sitzen sollte die Wirbelsäule Iotgerecht belastet werden. d. , Scherkraftbelastungen sollten vermieden werden. Das Becken sollte nicht vermehrt nach vorn gekippt werden, eine . Nullstellung ist meist ausreichend. Ausschlaggebend ist letztlich die Form der Sitzbeine. Eine weitere wichtige Rolle spielen die Längenproportionen der Oberschenkel und Unterschenkel (siehe Abschn. 1). die auch für die Bestimmung der Sitzhöhe von Bedeutung sind.

Zuckerschwert, München Berlin New York Mauhiaß HH ( 1984) über die Haltungsno rm. In: Espenschied R (Hrsg) Ausdrucksbild der Emotionen. Reinhardt, München Basel May G, May-Ropers C (1990) Balance und Bewegung. Gustav Fischer, Stutt ga rt New Vork Mayr P, Rausch E (1998) Milde Ableitungsdiät. aug, Heide1berg Rolf I (1978) Ida Rolf talks about rolfing and physical realit y. 'r Vo rträge und Diskussionen zum Ers ten Europäischen Ärztekongreß tur Musiker-Medizin, Bd. 12. (Sch riftreihe des Deut schen Forschungsi nstituts für chinesische Medizin e.

D ie Forderung nach Gleichgew ich t muß erfüll t sein, weit der Raum, in dem wi r leben und uns bewegen, vom Einfluß der Schwerk raft geprägt i st. Der Körper reagiert bei jeder Gewichtsverschiebu ng mit einem + (lIl S- gleichenden Gewicllt in die Gegenrichtung, Veränderung der Un tersl ützungsflä che oder mit • jallverhin derllden Mllskeiakt ivitätell. In der aufrechten Hahung sind Becken, Brustkorb und Kopf in eine gemeinsa me Achse. die • Kö rperfällgS(lcllSe, eingeord net (s iehe Abschn. 2).

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 28 votes