Download Politische Kommunikation im städtischen Raum am Beispiel by Prof. Dr. Andreas Klee (auth.), Andreas Klee (eds.) PDF

By Prof. Dr. Andreas Klee (auth.), Andreas Klee (eds.)

Sind die unzähligen Sprüche und Schriftzüge auf Häuserwänden, Haltestellen, Parkbänken, and so on. nur Zufallsprodukte und unsystematische Mitteilungen oder wohnt ihnen eine weiterreichende Bedeutung inne? Sind Graffiti leere Parolen und Sprüche oder ernstzunehmende Projektionen gesellschaftlicher Phänomene des urbanen Lebens?
Der Sammelband stellt Graffiti als Sprache an den Wänden in das Zentrum einer interdisziplinären wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Die Beiträge fokussieren dabei nicht nur die konkrete Seite des Phänomens Graffiti, sondern entfalten einen theoretischen Rahmen zur weiterführenden Betrachtung. Grundannahme ist es dabei, dass Graffiti in ihrer Gesamtheit die sozialen und politischen Verhältnisse, Befindlichkeiten und Einstellungen in Abhängigkeit von Zeit und Ort ihrer Kreation widerspiegeln.

Show description

Read Online or Download Politische Kommunikation im städtischen Raum am Beispiel Graffiti PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen conflict, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Additional resources for Politische Kommunikation im städtischen Raum am Beispiel Graffiti

Example text

7 Politiker als Akteure Der Grünen-Politiker Fritz Kuhn (2002: 97) hat seine Ohnmachtsempfindungen im politischen Betrieb einmal wie folgt beschrieben: „Man sitzt auf einem Baumstamm, der in einem Hochwasser oder gar in einem reißenden Fluss treibt, und stellt sich die Frage: Kannst Du den steuern? Die Frage nach der Öffentlichkeitssteuerung führt zunächst einmal zur Erkenntnis: Man kann vieles eben nicht steuern, man ist allen möglichen Zufälligkeiten, Strömungen und Widrigkeiten des Flusses ausgesetzt.

Das Bundesverfassungsgericht hat Anfang der 1980er Jahre im Zusammenhang mit der Entstehung des dualen Systems darauf Wert gelegt, dass die elektronischen Medien auch nach dem Fall des öffentlich-rechtlichen Monopols nicht dem freien Spiel der Marktkräfte alleine überlassen werden dürfen. Dazu schätzte es die Bedeutung der elektronischen Massenmedien zu hoch ein – hinsichtlich „Breitenwirkung, Aktualität und Suggestivkraft“, wie es im Zweiten Gebührenurteil vom September 2007 heißt (BVerfGE 2007).

Ein Drittel, während er in Bremen durchschnittlich die Hälfte aller Haushalte ausmacht. Entsprechend groß ist mit 120 m² die durchschnittliche Wohnfläche je Wohnung. Es ist der höchste Wert in ganz Bremen. Man kann vor diesem Hintergrund Oberneuland als eines der teuersten und exklusivsten Bremer Wohngebiete bezeichnen. Nirgendwo in der Stadt ist das mittlere Einkommen höher und sind die Wohnungen größer. Die Wahlbeteiligung bei der Bürgerschaftswahl 2007 war in Oberneuland sehr hoch. Sie lag mit einem Wert um 75 Prozent mehr als zehn Prozentpunkte 35 über dem Bremer Durchschnitt.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 4 votes