Download Psychodynamische Konzepte by P. Hahn (auth.), Professor Dr. med. Manfred Cierpka, PDF

By P. Hahn (auth.), Professor Dr. med. Manfred Cierpka, Professor Dr. med. Peter Buchheim (eds.)

Im Sinne von "Was conflict, was once ist und was once wird sein?" verbindet das Thema "Psychodynamische Konzepte" eine Bilanzierung der Psychotherapie und die Auseinandersetzung mit basalen psychodynamischen Konzepten der Psychotherapie. Die Tiefenpsychologie ist, neben der Verhaltenstherapie, in besonderem Maße Gegenstand klinischer Diskussionen geworden. Wer tiefenpsychologisch arbeiten möchte, muß sich nach Ergänzungs- und Zusatzqualifikation noch intensiver damit auseinandersetzen, was once eigentlich die "essentials" der Tiefenpsychologie sind und inwieweit die aus der Psychoanalyse abgeleiteten psychodynamischen Konzepte eine gemeinsame foundation darstellen.
Dieses Buch liefert die Theorien und neuesten Erkenntnisse aus alllen Teilbereichen der Psychologie, Psychiatrie und Neurologie.

Show description

Read or Download Psychodynamische Konzepte PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen struggle, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Extra resources for Psychodynamische Konzepte

Example text

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie bietet einen Rahmen, innerhalb dessen Variationen des Settings und der Zielsetzung moglich sind. Die Richtlinien nennen dabei die Kurztherapie, die Fokaltherapie, die dynamische Psychotherapie und die niederfrequente Therapie in einer langerfristigen, Halt gewahrenden therapeutischen Beziehung. Mit der Einbeziehung dieser Modelle wurden historisch gewachsene, psychoanalytisch fundierte Therapieansatze in das System integriert. B. das analytisch-interaktionelle Verfahren oder psychodynamische Ansatze der Traumatherapie).

Aufgabe der Therapie ist also immer, das Nichtsichtbare hinter den Symptom en, Klagen oder Wiinschen ins Blickfeld zu riicken (s. dazu Faber u. Haarstrick 1999). In Freuds Metapsychologie betraf diese nichtsichtbare Welt das Unbewusste als System, das vom System des Bewussten und des Vorbewussten abgegrenzt wurde. Auch heute ist die Tiefenpsychologie ausgerichtet auf unbewusste Motive bzw. Intentionen des Handelns. Diese Motive und Intentionen sind im Prinzip bewusstseinsfahig, werden in der Lebensrealitat aber nicht gewusst.

Viele Therapeuten sind zufrieden, wenn sie dauerhaft eine moglichst gute und stiitzende Beziehung zum Patienten hergestellt haben. Tiefenpsychologie II 29 Aus der Sieht der Tiefenpsychologie ist hier aber ein zentrales Element des therapeutischen Prozesses ausgeklammert, weil die negativen Obertragungsanteile nieht siehtbar sind. Eine ungetrubte und dauerhafte positive Obertragung lasst sieh in aller Regel nur herstelIen, wenn der Therapeut direkt oder indirekt die Partei des Patienten ergreift, sei es in den Konflikten mit dem Lebenspartner, der Arbeitswelt oder der Primarfamilie.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 32 votes