Download Qualität in der Mitarbeiterführung: Quality Function by Daniela Breitkopf PDF

By Daniela Breitkopf

Total caliber administration hat in vielen Unternehmen eine Verschiebung der Wirtschaftlichkeitsbedingungen ausgelöst. Die Qualitätssicht führt zu einer neuen Interpretation von Personalarbeit und insbesondere von Mitarbeiterführung als Dienstleistung für Unternehmen und Geführte. Daniela Breitkopf zeigt anhand des Instrumentes caliber functionality Deployment (QFD) auf, wie im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung Qualität in der Mitarbeiterführung erreicht werden kann. Als Kommunikationsinstrument ist QFD geeignet, das Führungshandeln auf qualitätskritische Merkmale zu fokussieren. Der von der Autorin entwickelte Ansatz macht deutlich, daß auch der „weiche“ Faktor Führung meßbar und mit operationalen Zielen verknüpfbar ist.

Show description

Read Online or Download Qualität in der Mitarbeiterführung: Quality Function Deployment als Kommunikations- und Verbesserungsinstrument PDF

Similar german_9 books

Medizinisches Seminar: Band III

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Innovationskooperationen entlang Supply Chains: Eine Analyse der europäischen Aviation-Industrie

Trotz enormer Wachstumsprognosen sehen sich klassische airways sehr großen Herausforderungen gegenüber, die sich u. a. aus geringen Margen, sinkenden Marktanteilen, steigenden Sicherheitsanforderungen und neuen Geschäftsmodellen ergeben. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen werden Innovationskooperationen mit provide Chain Partnern empfohlen.

Additional info for Qualität in der Mitarbeiterführung: Quality Function Deployment als Kommunikations- und Verbesserungsinstrument

Sample text

Differenzen hinsichtlich der Filhrungsdefinition bleiben dahingehend bestehen, wer innerhalb der Gruppe auf wen mit welcher Zielsetzung EinfluB ausilbt und insbesondere in welcher Form dieser ausgeilbt wird . 42) 43) 44) 45) 46) Vgl. Hausler, Joachim, Demmel , Jiirgen, Der FiihrungsprozeB in der industriellen Unternehmung , in: Unternehmensfuhrung auf neuen Wegen, hrsg. Yon Rudolf W. Stohr, Wiesbaden 1967, S. 19 - 86, hier: S. 20. Vgl. Lukasczyk, Kurt, Zur Theor ie der Fiihrerrolle, in: Psycholog ische Rundschau , Band II, 1960, S.

959 - 981, hier : S. , Qualitatsrnanagement, in: Rechnungswesen und EDV, 13. Saarbriicker Arbeitstagung 1992, hrsg. von August-Wilhelm Scheer, Heidelberg 1992, S. 396 - 430, hier: S. 426 . , Brauer. Jorg-Peter, Qualitatsmanagement von A bis Z, Miinchen, Wien 1993. S. 83 - 87. i" Zudem erweist sich der urspriinglich weithin akzeptierte Fokus auf die Einhaltung untemehmensintemer Spezifikationen als zu eng gewahlt. 1m TQM stellen die Anforderungen der Kunden den Ausgangspunkt aller Qualitlitsbetrachtungen dar.

S. 76. 80) Vgl. Ishikawa, Kaoru, What is Total Quality Control? The Japanese Way, Englewood Cliffs 1985. S. 60 f. 81) Vgl. , S. , S. , S. 264. 20 Kapitel2: Mitarbeiterfuhrung und Quali ty Function Deployment 82 oder -gesprache sowie durch qualitative und quantitative Kennzahlen. ) Einen weiteren Hinweis auf diese Entwicklung geben die Kriterienkataloge der Qu alitatsnormen und -auszeichnungen, die den Fortschritt im Qualitatsmanagernent entscheidend mit voran getrieben haben. 3 Mitarbeiterfiihrung in den Qualitlitsnormen und -auszeichnungen Die Mitarbeiterfiihrung hat sich in der Unternehmenspraxis bislang regelmabigen Beurteilungen oder Auditierungenl'" in Form von systematischen, unabhangigen Untersuchungen zur Identifikation ihrer Schwachstellen und Verbesserungspotentiale weitgehend entzogen.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes