Download Taschenbuch der Hochfrequenztechnik: Band 3: Systeme by H.H. Meinke, F.W. Gundlach, Klaus Lange, Karl-Heinz Löcherer PDF

By H.H. Meinke, F.W. Gundlach, Klaus Lange, Karl-Heinz Löcherer

xxx

Show description

Read Online or Download Taschenbuch der Hochfrequenztechnik: Band 3: Systeme PDF

Best microwaves books

Applications of Advanced Electromagnetics: Components and Systems

This article, directed to the microwave engineers and grasp and PhD scholars, is at the use of electromagnetics to the advance and layout of complicated built-in elements wonderful through their prolonged box of purposes. the result of hundreds of thousands of authors scattered in different journals and convention lawsuits are rigorously reviewed and classed.

Road Lighting: Fundamentals, Technology and Application

This booklet outlines the underlying ideas on which glossy highway lights relies, and gives the reader with wisdom of ways those ideas may be utilized in perform. This publication bargains a totally clean method of the topic, reflecting how the know-how of highway lighting fixtures has stepped forward to take care of with the adjustments in lamp expertise, particularly in sturdy nation gentle resources, and the expanding knowledge of power use and environmental concerns.

High power microwaves

"Following within the footsteps of its renowned predecessors, excessive energy Microwaves, 3rd variation maintains to supply a wide-angle, built-in view of the sector of excessive strength microwaves (HPMs). This 3rd variation contains major updates in each bankruptcy in addition to a brand new bankruptcy on beamless platforms that covers nonlinear transmission strains.

Additional resources for Taschenbuch der Hochfrequenztechnik: Band 3: Systeme

Sample text

J 1 + (V(t) - ku/2)2 - J 1 + (V (t) + ku/2)2 J(1 + kt2 - V 2(t))2 + 4 V 2(t) Bild 20. Phasendetektor mit Differenzierglied als FMDemodulator Der Ratiodetektor hat sich in Rundfunkgeräten weitgehend gegen den Riegger-Kreis durchgesetzt, da er einerseits mit kleineren Eingangsspannungen als der Riegger-Kreis auskommt und zudem den Vorteil der Amplitudenbegrenzung liefert. Bestimmend für die Amplitudenbegrenzung ist der Kondensator C, der über die beiden Widerstände mit je R 1 aufgeladen wird auf u4 (t) = I U"Dl (t) I + IUD2(t)l.

Bei der Phasenumtastung wird die Information durch die Phase der Träger während eines Übertragungsschritts dargestellt. Dabei werden zwei Verfahren unterschieden, die Bezugscodierung, bei der die gesendete Trägerphase auf die Phase eines ungetasteten Trägers bezogen ist, und die DijJerenzcodierung, bei der die Information durch den Phasen unterschied des gesendeten Trägers in zwei aufeinanderfolgenden Übertragungsschritten dargestellt wird. Die Phasendifferenzumtastung wird häufiger verwendet, weil bei der Demodulation der Träger oder wenigstens seine richtige Nullphase nicht vorhanden sein muß.

Die notwendige Bandbegrenzung muß in diesem Fall durch ein nachgeschaltetes Filter erreicht werden. Bei einer speziellen Ausführungsform stehen die Kennfrequenzen zur Übertragungsgeschwindigkeit in einem festen Verhältnis, so daß neben den unterschiedlichen Frequenzen auch definierte Phasen auftreten, die detektiert werden können. Beim Minimum Frequency Shift Keying (MSK) sind Frequenzhub und Ubertragungsgeschwindigkeit gleich groß, so daß im Abfragezeitpunkt ein auf die Mittenfrequenz bezogener Phasenhub von ± 90 auftritt [7, 8].

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 26 votes