Download Telekommunikation und Industriepolitik in Frankreich by Bernd Trompeter (auth.) PDF

By Bernd Trompeter (auth.)

Die Telekommunikation genießt aufgrund ihrer Wachstumsdynamik und strategischen Relevanz einen hohen Stellenwert im Rahmen der französischen Industriepolitik. Tradierte Konzepte sind jedoch mit dem weltweit zu beobachtenden Liberalisierungsprozeß unvereinbar und bedürfen einer grundlegenden Umorientierung. Vor diesem Hintergrund beurteilt Bernd Trompeter die im französischen Telekommunikationssektor praktizierte Industriepolitik. Die eingesetzten technologie-, beschaffungs- und wettbewerbspolitischen Instrumente stellen zum Teil erhebliche Eingriffe in den Marktprozeß dar. Im internationalen Vergleich bestätigt sich, daß eine derart konzipierte Industriepolitik kaum geeignet ist, die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Show description

Read or Download Telekommunikation und Industriepolitik in Frankreich PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen struggle, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Additional info for Telekommunikation und Industriepolitik in Frankreich

Sample text

18 Communication, TRT sowie das zu Bosch Telecom gehörende Unternehmen JS Telecom und die verbliebenen Telekommunikationsaktivitäten der Thomson-Gruppe. Auf den Telekommunikationsbereich der SAGEM-Gruppe entfielen 1995 ca. 8,13 Mrd. FF, was 54 Prozent des Gesamtumsatzes von 15,1 Mrd. FF entspricht. Weitere Tätigkeitsfelder sind Automobil- bzw. Kabeltechnologien (25 Prozent des Umsatzes) und Verteidigung (21 Prozent). Der maßgebliche Anteil des Telekommunikationsumsatzes wird von der Tochter SAT erwirtschaftet.

G EG-Vertrag das Verbot wettbewerbsverzerrender Maßnahmen. B. die gemeinschaftliche Handelspolitik, manifestieren, kann die Gemeinschaft erstmals industriepolitische Initiativen ergreifen und die bereits etablierten Gemeinschaftspolitiken stärker nach industriepolitischen Zielsetzungen ausrichten. 44 Industriepolitik erhält somit auf europäischer Ebene Verfassungsrang. Besonders problematisch erscheint dabei die Gleichstellung des Wettbewerbsprinzips und des Prinzips der Stärkung der Wettbewerbsflihigkeit der Industrie der Gemeinschaft in Art.

Dahinter verbarg sich die damalige Auffassung, daß es sich beim Telefon um ein Luxusgut handele, dem der Infrastrukturcharakter abgesprochen wurde. 15 Doch mit Beginn der 70er Jahre wurde die Telefonunterversorgung zunehmend als Hindernis für eine dynamische Entwicklung der nationalen Wirtschaft empfunden, das es zu beseitigen galt. Die Telekommunikation wurde zum Gegenstand der französischen Industriepolitik. 16 Als Folge der damaligen Marktbedingungen hatte sich keine wettbewerbsfähige französische Telekommunikationsindustrie herausbilden können.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 42 votes