Download Wahrheitstheorien. Eine Auswahl aus den Diskussionen über by Gunnar Skirbekk PDF

By Gunnar Skirbekk

Show description

Read Online or Download Wahrheitstheorien. Eine Auswahl aus den Diskussionen über Wahrheit im 20. Jahrhundert PDF

Best other social sciences books

Die Krisis der Europäischen Wissenschaften und die Transzendentale Phänomenologie: Ergänzungsband Texte aus dem Nachlass 1934—1937

Der vorliegende Band vereinigt Husserls letzte Nachlaßmanuskripte, die im Zusammenhang mit der Arbeit an der Krisis-Abhandlung in den Jahren 1934 bis 1937 verfaßt wurden. Mit dieser werkgeschichtlichen version wird ein Ergänzungsband zu Husserls letztem Werk, Die Krisis der europäischen Wissenschaften und die transzendentale Phänomenologie, publiziert in Husserliana VI, vorgelegt.

Skeptische Methode im Blick auf Kant

Odo Marquard's doctoral thesis approximately KAnt's skepticism.

Extra resources for Wahrheitstheorien. Eine Auswahl aus den Diskussionen über Wahrheit im 20. Jahrhundert

Example text

11 Vgl. Rudolf Carnap, Wahrheit und Bewährung, in diesem Band, S. 89 ff. u Kar! R. Popper, Logik der Forschung, eine Auswahl in diesem Band, S. I09 ff.. I3 Von Th. S. Kuhn wird die These vertreten, daß in der Wissenschaftspraxis die Falsifikation von aus einer Theorie abgeleiteten Sätzen nicht immer zur Verwerfung dieser Theorie führt. ) I4 Vgl. Kar! R. Erkenntnislogik, in diesem Band, S. IJ6, Fußnote I9. I5 Vgl. auch: Bemerkungen über Wahrheit, in diesemBand,S. sche Pflichten« aller Intellektuellen bezeichnet werden.

B. alle Tatsachen der Geschichte wie Kain und Abel. Wir können den Strom der Zeit nur mit Worten zurückverfolgen, wir können die Vergangenheit nur indirekt in ihren gegenwärtig fortdauernden Wirkungen verifizieren. Wenn aber unsere Ideen von der Vergangenheit mit diesen Wirkungen übereinstimmen, dann sind sie wahr. Ebenso wahr ist es, daß ]ulius Caesar lebte, daß die vorsintflutlichen Ungeheuer existierten in ihren verschiedenen Zeiten und Lagen. Daß die vergangene Zeit selbst wirklich existierte,· das ist durch ihren Zusammenhang mit der Gegenwart gewährleistet.

Auf einen ganz vollständigen Wahrheitsprozeß kommt im Leben eine Million anderer, die in diesem embryonalen Zustand der Verifikation bleiben. Sie geben UQS nur die Richtung zu direkter Verifikation, führen uns in die Umgebung des Gegenstandes, den sie im Auge haben. Wenn dann alles entsprechend verläuft, sind wir von der Möglichkeit der Verifikation so überzeugt, daß wir auf wirkliche Verifikation verzichten, und gewöhnlich rechtfertigen die Ereignisse unser Verhalten. Die Wahrheit lebt ta,tsächlicll__gr:Q~t~teils vom Kredit.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 46 votes