Download Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- by Professor Dr. Michael ten Hompel, Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. PDF

By Professor Dr. Michael ten Hompel, Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt (auth.)

Warehouse administration Systeme sind cutting-edge in der Intralogistik. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung, Fordermittelsteuerung und -disposition gehoren auch Methoden und Mittel zur Kontrolle der Systemzustande sowie Betriebs- und Optimierungsstrategien dazu. Die Bearbeitung zur vorliegenden three. Auflage konzentriert sich auf die idealen Systemeigenschaften und -komponenten der Systeme.
Dem Buch liegt eine CD-ROM mit einem voll lauffahigen WMS bei (Open Source). Die zugehorige Simulationsumgebung ermoglicht den autarken Betrieb auf einem Standard-PC (Windows).

Show description

Read or Download Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen PDF

Similar german_6 books

Qualitätsinformationssysteme: Modell und technische Implementierung

Das Buch beschreibt eine Methodik zur Modellierung von Qualitätsinformationssystemen (QIS) sowie Aspekte ihrer technischen Implementierung. Von besonderem Interesse ist ein objektorientiertes Referenzmodell, das als Ausgangspunkt zur Abbildung aller betrieblichen QIS genutzt werden kann. Schwerpunkte des Buches bilden die Handhabung und die Möglichkeiten des Modells sowie die Anforderungen an technische Systeme zur Realisierung von Informationssystemen.

Funktionelle Biochemie: Eine Einfuhrung in die medizinische Biochemie

Die Funktionelle Biochemie ist eine kurze und prazise Darstellung der Grundlagen der Biochemie einschlie? lich Immunologie, Molekularbiologie und Endokrinologie. Loffler ist es gelungen, durch eine hervorragende Didaktik, einen eingangig und verstandlich geschriebenen textual content sowie eine gro? e Zahl zweifarbiger Abbildungen, Tabellen und Reaktionsschemata einen besonders ansprechenden Uberblick uber diesen komplexen Themenbereich zu erstellen.

Extra resources for Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen

Sample text

Aufbauorganisation Die Aufgabe der Aufbauorganisation besteht in der Definition einer geeigneten Struktur f¨ ur ein Kommissioniersystem. Dabei steht die Frage im Vordergrund, welche Bereitstellsysteme f¨ ur unterschiedliche Artikel gew¨ ahlt werden. In jedem Fall setzt dieser Schritt eine sorgf¨altige ¨ Analyse des Sortiments und der Auftragsstruktur voraus. Ublicherweise leiten sich daraus variierende Anforderungen an Kapazit¨at, Leistung und Eigenschaften des Bereitstellsystems ab. Solche Anforderungen resultieren u.

Dieser Prozess wird auch als Durchlagerung bezeichnet. Daneben findet auch der Begriff Cross Docking Verwendung, womit exakterweise ein umfangreicheres Konzept gemeint ist (vgl. S. 69), weshalb die Bezeichnung an dieser Stelle zwar gebr¨auchlich, aber eher unangebracht ist. Ansonsten folgt der Transport in den Lagerbereich bzw. die Lagerbereiche. Dazu ist im ersten Schritt die Festlegung der Transportziele im Lagerverwaltungssystem erforderlich. Gerade in großen Systemen ergeben sich hierbei erhebliche Optimierungspotenziale je nach H¨ ohe der anfallenden Transportwege und -mengen.

Sie bietet außerdem den Vorteil eines geringen Aufwandes zur Vorbereitung. Im einfachsten Fall wird direkt der eingehende Kundenauftrag als Kommissionierliste verwendet. Der Kommissionierer legt dadurch aber lange Wege zur¨ uck, da die Pickfolge unmittelbar durch den Auftrag vorgegeben wird, wodurch das Prinzip auf kleine Systeme beschr¨ ankt ist. 2 Funktionen in Lagersystemen 41 Die erste Optimierungsm¨ oglichkeit besteht in der Sammlung und gleichzeitigen Bearbeitung mehrerer Kundenauftr¨age, was als auftragsparalleles Kommissionieren oder Sortieren w¨ahrend der Kommissionierung bezeichnet wird.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 12 votes