Download Wissenschaft unter Beobachtung: Effekte und Defekte von by Hildegard Matthies Dr. rer. pol., Dagmar Simon Dr. rer. pol. PDF

By Hildegard Matthies Dr. rer. pol., Dagmar Simon Dr. rer. pol. (auth.), Hildegard Matthies, Dagmar Simon (eds.)

Die evaluate wissenschaftlicher Leistung spielt eine wichtige Rolle, seit es Wissenschaft gibt. In diesem Band wird die Qualitätssicherung in den Wissenschaften umfassend, systematisch und
kritisch untersucht. Dabei werden auch die unerwünschten Effekte in den Blick genommen, die guy bei Evaluationen mittlerweile feststellen kann.

Show description

Read Online or Download Wissenschaft unter Beobachtung: Effekte und Defekte von Evaluationen PDF

Similar german_11 books

Radiojodtherapie: bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen

Der vorliegende Band füllt eine Lücke. Er gibt einen komprimierten Überblick über Chancen und Risiken dieser immer noch mit Vorurteilen belegten Therapieform. Die vorliegenden Langzeitergebnisse belegen die hervorragenden Möglichkeiten der Radiojodtherapie. Der vielbeschäftigte Arzt soll sich durch dieses Praxisbuch rasch mit der speziellen Materie und den deutschen Behandlungsmodalitäten vertraut machen können.

Die krankhaften Geschwülste: Erster Band: Dreissig Vorlesungen, gehalten während des Wintersemesters 1862–1863 an der Universität zu Berlin

Als das letzte Wintersemester beginnen sollte, waren die Aussichten fur mich, irgend eine grossere wissenschaftliche Arbeit bis zur Ver offentlichung durchfuhren zu konnen, sehr gering. Das politische Amt, welches mir durch das Vertrauen der Wahler ubertragen warfare, erfor derte mindestens eine solche Hingabe, dass ich nicht dar an denken durfte, neben der Erfullung meiner gewohnlichen amtlichen Verpflich tungen noch eine neue literarische Aufgabe, welche besondere Vor bereitungen und Mussestun den erforderte, ubernehmen zu konnen.

Extra resources for Wissenschaft unter Beobachtung: Effekte und Defekte von Evaluationen

Sample text

Scott/Shinji Okamoto (2006): Public acceptance of evolution. In: Science 313 (11. August 2006): 765-766. Rawls, John (1971): A Theory of Justice. Cambridge, MA: Belknap. Reinhart, Martin/Daniel Sirtes (2006): Wie viel Intransparenz ist fiir Entscheidungen fiber exzellente Wissenschaft nStig? ion und Qualit~itssicherung, Bd. 1, Bonn. Shapin, Steven/Simon Schaffer (1985): Leviathan and the Air-Pump: Hobbes, Boyle and the Experimental Life. Princeton: Princeton University Press. Shatz, David (1996): Is peer review over-rated?

Naturwissenschaftlich-medizinische Forschungsf6rderung etablierte sich auBerhalb der Universitiiten, neben einer um 1900 schon intensiven Industrieforschung, man denke etwa an das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese, vor allem in Ressortforschung wie dem Reichsgesundheitsamt, in dem Robert Koch wirkte, und in der von Hermann von Helmholtz als erstem Priisidenten geleiteten PhysikalischTechnischen Reichsanstalt. Die hierbei eingesetzten personellen Ressourcen waren jedoch ungemein bescheiden und entsprachen kaum mehr den Forschungsbedfirfnissen einer weltweit agierenden Industrienation.

Als Herbizid), sich aber sp~iter als theoretisch hochinteressant herausstellt. Daher ist laut Kitcher die Signifikanz gewisser Aussagen das Ergebnis eines historischen Prozesses, in dem sich Theoretisches und Praktisches sowie Soziales und Politisches vermischen. ir signifikant halten. Nicht alle Wissenschaftstheoretiker werden mit Kitchers Analyse einverstanden sein. Um beim Beispiel der Biologie zu bleiben: Man kann groBe Teile der Biologie als den Versuch verstehen, Mechanismen zu beschreiben (Machamer/Darden/Craver 2000).

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 25 votes